books and more

 



books and more
  Startseite
    write a story
    about my life
    science fiction
    Fantasy
    mystery
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   5.05.17 13:08
    Acheter Viagra Pfizer Be


http://myblog.de/leseelfe

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ugly

Hallo, heute möchte ich euch ein weiteres Buch vorstellen, was ich gelesen habe. Ich fand es nicht ganz so gut, wie das gestrige, aber doch empfehlenswert.

In dem Buch geht es um Tally, die in einer Zeit lebt, in der alle an ihrem 16.Geburtstag einer OP unterziehen, um schön zu werden. Danach ziehen sie von Uglytown nach Prettytown, schlafen Tagsüber und gehen jede Nacht auf Partys. Tally kann es natürlich gar nicht erwarten endlich 16 zu werden, und somit so schön wie alle anderen, vorallem weil alle ihre Freunde älter als sie sind und so schon nicht mehr in der Stadt. Eines Nachts lernt sie Shay kennen, die zufällig am selben Tag Geburtstag hat und die beiden werden Freundinnen. Kurz vor dem großen Tag erzählt Shay Tally, dass sie Leute kennt, die außerhalb der Stadt wohnen, hässlich sind und es auch bleiben möchten. Shay möchte sie suchen gehen und sich ihnen anschließen. Tally ist von der Idee ganz und gar nicht begeistert und lässt sie alleine ziehen. Kurz danach wird Tally verhört, da natürlich allen aufgefallen ist, ihre Freundinn nicht mehr da ist. Da Shay Tally eine verschlüsselte Wegbeschreibung mitgegeben hat, muss sie sich, gezwungen durch die Behörden auf die Suche nach dem sogenannten Dorf Smoke machen. Aber erst mal bei den Leuten angekommen, die sich gegen die Operation währen, will sie gar nicht mehr weg. Nach und nach verstrickt sie sich immer mehr in Lügen und als sie dann noch schreckliche hintergrunddetails über die Operation erfährt, ist sie vollkommen überzeugt zu bleiben, nicht zuletzt wegen dem jungen David, der ihr Herz zu erobern scheint. Doch sie hat nicht mit der grausamkeit der Behörden gerechnet. Alle werden wegen ihr gefangen genommen, viele Operiert und einige Sterben sogar. Sie sieht nur einen Weg, damit David ihren Verrat verzeiht und sie es wieder gut machen kann...

 Das Buch wurde von scott Westerfeld geschrieben. Es hat etwas mehr als 400 Seiten, ist aus der Kategorie Science Fiction  und ist eine Triologie, was bedeutet das es 3 Bände davon gibt:

1- Ugly

2- Pretty

3- Special

 

Ich persönlich fand das Buch gut, vorallem  weil es in der zukunft spielt. Ich habe schon viele Bücher über Zukunft gelesen, aber noch keins hatte sich mit dem Thema aussehen befasst. Bei den meisten geht es eher um die fortgeschrittene Teschnologie. Diesen neuen Gedanken fand ich sehr interressant. Zwischendurch wurde es etwas langweilig  und ich fand, Tally und Shay haben nicht wie 16, sondern eher wie 14 gewirkt, da sie oft ziemlich dumme Streiche spielen, die einfach nicht altersentsprechend sind. Insgesamt also ein gutes Buch mit guten hintergrundgedanken aber man muss es eben mit Geduld lesen.

Ich hoffe, die buchvorstellung wurde nicht zu lange.

Also live your dreams 

eure Leseelfe

10.9.16 10:48


Plötzlich Fee

Hallo, da bin ich wieder,

Da ich mich gestern vorgestellt habe, möchte ich heute mit dem eigentlichen Blogthema anfangen. Das Buch, welches ich euch vorstellen möchte, heißt Plötzlich Fee von Julie Kagawa    .

In dem Buch geht es Meghan, die an ihrem 16.Geburtstag  erfährt, dass das Feenreich nicht nur eine  Legende ist, sondern wirklichkeit! Da ihr Bruder ins Feenreich verschleppt wurde macht sie sich mit Puck auf den Weg um ihn zu befreien. Im Feenreich angekommen, kommt dann die nächste schockierende Nachricht für sie, nämlich, das Oberon, der König des Sommerhofes, ihr Vater ist und sie somit ein Halbwesen. Auf einem Fest begegnet sie dann noch Ash, dem Prinzen des Winterhofes, der unglaublich schön ist. Und das macht das Liebesdrama perfekt. Eine Halbfee, die auf der Suche nach ihrem verschwundenen Bruder ist, ein wunderschöner Prinz von dem verfeindeten Hof und zu allem überfluss noch die verrückt gewordene Mutter des Prinzen, die Meghan unbedingt fangen möchte, da diese nicht schmerzempfindlich Eisen gegenüber ist, wie alle anderen Feen. Meghan stellt sich einer Menge Aufgaben und Abenteuern. Ob und wie sie am Ende ihren Bruder retten kann und was aus ihrem schmachten für Ash wird, erfahrt ihr im Buch.

Jetz noch ein paar Hintergrundinfos zu dem Buch: Es is etwa 500 Seiten dick und ein Fantasy Roman. Es gibt noch vier weitere Bände :

1pötzlich fee-Sommernacht

2 Plötzlich Fee-Winternacht

3 Plötzlich Fee-Herbstnacht

4 Plötzlich Fee-Frühlingsnacht

5 Plötzlich Fee- Das Geheimnis von Nimmernie (Dieser Band ist ein extra Band und enthält szenen, die in den ersten 4 Büchern fehlen.)

Nach diesen 5 Bänden gibt es noch eine weiterfolgende Reihe namens Plötzlich Prinz 

Wie ich das Buch fand? Eigentlich ganz gut, sonst würde ich es ja nicht vorstellen. manchmal hat es sich etwas gezogen und es war nach diesem typischen  Sysem aufgebaut, in dem die Hauptperson eine aufgabe meistern muss, die freunde helfen und am Ende alles gut ausgeht und das das ganze Buch durch. Doch es gab in diesem auch hin und wieder einmal abwechslung. Die Liebesgeschichte dahinter fand ich auch große Klasse, vorallem weil mich Ash etwas an Edward aus biss zum Morgengrauen erinnert hat. meiner meinung nach kann man so nie etwas falsch machen.Alles in allem also ein gutes buch mit höhen und tiefen.

Ich hoffe ich habe nich zu viel verraten und ihr habt interresse an dem buch bekommen.

Live your dreams und bis zum nächsten mal

eure Leseelfe

 

9.9.16 18:21


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung